18.01.19 - Verkehrsunfall

Datum:
  18. Januar 2019
Einsatzzeit:
  11:39 Uhr - 12:45 Uhr
 Alarmstichwort:
  TH 2 - Verkehrsunfall PKW-Transporter eingeklemmte Person
 Einsatzstelle:
  Albernau, B283 Blauenthaler Straße Aue
 Fahrzeuge:
  ELW 1, HLF 20/16RW 2, HLF 20
Weitere Kräfte:
  FF Albernau (MTW)
FF Zschorlau (TLF 24/50)
FF Bockau (LF 16/12)
Rettungsdienst (First Responder Bockauer, 2 RTW, 1 NEF)
Polizei
 
 
Einsatzverlauf:
  Die Feuerwehr Aue wurde zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kleintransporter alarmiert. Die First Responder der Feuerwehr Bockauer hatten nach Erstalarmierung der Feuerwehr Albernau auf Grund des Patientenzustandes weitere Kräfte alarmiert. Die Feuerwehr Aue war zum Zeitpunkt der Alarmierung gerade in Vorbereitung einer Baumfällung, brach diese ab und übernahm den Einsatz. Damit war sie vor weiteren Kräften an der Einsatzstelle.
Vor Ort war ein PKW nach einer Kollision in den Straßengraben gerutscht. Die Beifahrerin hatte das Fahrzeug bereits verlassen, der Fahrer wurde medizinisch versorgt. Nach Absprache mit dem Rettungsdienst wurde die patientengerechte Rettung vorbereitet. 20 Minuten nach dem Eintreffen konnte auch der Fahrer an den Rettungsdienst übergeben werden. Beide Patienten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Aue war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.
 
 
Fotos:
 
  • th1_180119_10
  • th1_180119_11
  • th1_180119_12

   

Fotos: Feuerwehr Aue / N. Mutschmann

     

 

Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon:

  03771 / 72 3904

Fax:   

  03771 / 72 2591

E-Mail