HLF 20/16 - Hilfeleistungslöschfahrzeug

Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1329 

 

Aufbau: Fa. Magirus 

 

Erstzulassung: Juni 2010 

 

Funkrufname: Florian Aue 11/49/1

Besonderheiten / Beladung:

    • umfangreiche Ausrüstung für Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung
    • Wärmebildkamera MSA AUER Evolution 5600
    • Winde der Fa.Rotzler mit 50 kN Zugkraft
    • 13 kVA Notstromaggregat, Lichtmast am Heck
    • 1600 Liter Wasser, sowie 200 Liter Schaummitteltank
    • Überdrucklüfter Fa.Tempest
    • Sprungpolster SP16
    • Hilfeleistungssatz Fa. Weber mit 3 Rettungszylindern, Schwellerauflage etc.
    • Gerätesatz Absturzsicherung
    • ADALIT L-2000 LED Stablampen
    • Tragkraftspritze TS 8, Nasssauger
    • Notfallrucksack zur erweiterten Ersten Hilfe

  • hlf_10
  • hlf_11
  • hlf_12

Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon: 03771 / 72 3904
Fax:         03771 / 72 2591

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!