23.04.15 - "Aue liest"

Am 23. April 2015 feierten leseverrückte Menschen den Welttag des Buches. Aus einer Idee entwickelte sich durch viel private Initiative von Silke Skorzus (www.lumsi.de) eine klasse Aktion.
An den unterschiedlichsten, teilweise außergewöhnlichen, aber auch alltäglichen Orten der Stadt Aue fanden über 30 Lesungen statt. 
Als die Anfrage an die Feuerwehr Aue gestellt wurde, ob Kameraden Interesse hätten sich zu beteiligen, musste nicht lange überlegt werden. Auch die Auswahl des Buches war feuerwehrtypisch eine schnelle Angelegenheit - "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt".
Das Kinderbuch vom Zwickauer Autor Hannes Hüttner, in erster Auflage 1969 noch in der DDR erschienen, ist vielen noch aus ihrer eigenen Kindheit bekannt. Aufmerksam verfolgten die Kinder die Geschichte rund um Löschmeister Wasserhose und Wachtmeister Meier.
Nach 30 Minuten Vorlesen war natürlich auch noch Zeit, die richtigen Feuerwehrautos unter die Lupe zu nehmen.
Wir freuen uns, dass die erste Lesung überhaupt in der Feuerwehr Aue auf so viel Interesse und offene Kinderohren gestoßen ist. Bei einer Wiederholung im Jahr 2016 sind wir gerne wieder dabei!

 

Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon: 03771 / 72 3904
Fax:         03771 / 72 2591

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!