30.04.17 Rauchentwicklung Wohnhaus

Datum:
  30.April 2017
Einsatzzeit:
  11:49 Uhr - 12:30 Uhr
 Alarmstichwort:
  BRAND mittel - Rauch aus Fenster
 Einsatzstelle:
  Aue, Lindenstraße
 Fahrzeuge:
  ELW 1, HLF 20/16DLK 23/12, LF 16/12, TSF, MTW
Weitere Kräfte: 
  Polizei, Rettungsdienst (1 RTW)
 
 
Einsatzverlauf:
  Beide Löschzüge der Feuerwehr Aue wurden mit der Meldung Rauch aus Fenster in die Auer Lindenstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Meldung, im 3.OG eines Mehrfamilienhauses drang Rauch aus einem Fenster.
Ein Angriffstrupp ging über die Drehleiter in die betroffene Wohnung vor. Ein zweiter Trupp begab sich im Treppenhaus in Bereitschaft, so konnte durch die noch verschlossene Wohnungstür das Treppenhaus als Fluchtweg rauchfrei gehalten werden. Als Ursache der Rauchentwicklung konnte schnell ein angebranntes Essen ausgemacht werden, welches unter der Hauswasserleitung abgelöscht wurde. Der Bewohner erschien an der Einsatzstelle und konnte nur mit Unterstützung der Polizei vom Betreten der Wohnung während des Feuerwehreinsatzes abgehalten werden.
Nach Belüftung der Wohnung wurde diese an den Hauseigentümer übegeben. Im Einsatz waren 25 Kameraden der Feuerwehr Aue.
 
 
Fotos:
 

  • 300417_10
  • 300417_11
  • 300417_12

   

Fotos: N.Mutschmann 

     

 

Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon: 03771 / 72 3904
Fax:         03771 / 72 2591

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!