14.11.14 - Brand Lagerhalle

Datum:
  14.11.2014
Einsatzzeit:
  19:45 Uhr - 01:00 Uhr
 Alarmstichwort:
  BRAND mittel - Brand Lagerhalle hinter Firma Struck
 Einsatzstelle:
  Johanngeorgenstadt, Pachthausstraße
 Fahrzeuge:
  DLK 23/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: 
  FF Johanngeorgenstadt (HLF 20/16, TLF 16-GMK, VRW, TSF-W/Z)
FF Schwarzenberg Hauptwache (TLF 16/25, LF 16-TS)
FF Potůčky (TLF 32, TLF 32, KdoW)
Kreisbrandmeister
Rettungsdienst (RTW)
Polizei
 
 
Einsatzverlauf:
  In Johanngeorgenstadt kam es am Abend zu einem Brand in einem alten Industriekomplex. Die Feuerwehren aus Johanngeorgenstadt, Schwarzenberg und Aue wurden nach Alarm- und Ausrückeordnung durch die IRLS Zwickau alarmiert. Die zuerst eintreffenden Kräfte der FF Johanngeorgenstadt forderten sofort Kräfte aus dem benachbarten Potůčky (Tschechien) zur Unterstützung an. Es brannte in einer halb offenen Lagerhalle eingelagertes Material und Reifen. Die Feuerwehr Aue nahm sofort nach Eintreffen eine Riegelstellung zum nebenstehendem Gebäude unter Atemschutz mit DLK und TLF vor. Die FF Schwarzenberg verhinderte an der Gebäuderückseite ein Übergreifen der Flammen auf ein nebenstehendes Objekt.
Die Löschwasserversorgung wurde durch örtliche Kräfte über lange Wegstrecke zu einem Hydranten aufgebaut, parallel dazu fuhren das TLF Aue und die beiden TLF 32 aus Potůčky im Pendelverkehr, um genügend Löschwasser zu liefern. Nach Neupositionierung der Drehleiter Aue wurde anschließend die einstürzende Halle weitestgehend abgelöscht, sowie einige Dachteile entfernt. Von mehreren Seiten erfolgte mit Netzmittel / Schaum ein gezielter Löschangriff. Von der FF Schwarzenberg wurde ein Monitor vorgenommen, vom Tanklöschfahrzeug Aue lag ein Schwerschaumrohr in Bereitschaft.
Im weiteren Verlauf kam ein Radlader zum Einsatz. Dieser konnte den Brandschutt aus dem Inneren der Halle herausziehen. Auf dem Gelände neben der Halle wurde der Brandschutt, darunter mehrere Fässer mit Magnesium, gezielt abgelöscht. Gegen 0:30 Uhr konnten die FF Aue und Schwarzenberg aus dem Einsatz herausgelöst werden, die Nachlöscharbeiten dauerten noch an. Der Einsatz mit den Feuerwehren Johanngeorgenstadt, Schwarzenberg und Potůčky verlief reibungslos. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit. 
 
 
Fotos:
 
  • 141114_10
  • 141114_11
  • 141114_12

   

Fotos: Medienservice Erzgebirge / Feuerwehr Aue

     
Video: 
 

 

Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon: 03771 / 72 3904
Fax:         03771 / 72 2591

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!