09.06.13 - Überflutung nach Starkregen

Datum:
  09.06.2013
Einsatzzeit:
  12:40 Uhr
 Alarmstichwort:
  TH 1 - Straße überflutet
 Einsatzstelle:
  Aue, Ricarda-Huch-Straße Höhe Sportplatz
 Fahrzeuge:
  RW2, HLF 20/16, LF 16/12
Weitere Kräfte: 
  Städtischer Betriebshof
 
 
Einsatzverlauf:
  Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes hatten es angekündigt, erneut zogen mehrere unwetterartige Gewitterfronten über das Erzgebirge.
Die Feuerwehr Aue wurde zu einer bereits bekannten Einsatzstelle gerufen. Im Bereich des Sportplatzes an der Ricarda-Huch-Straße kam es erneut zu einer Überflutung der Straße durch unkontrolliert ablaufende Wassermengen. Glücklicherweise standen größere Mengen Sandsäcke im Betriebshof noch vom vergangenen Wochenende bereit. Das Wasser konnte kontrolliert in den Floßgraben und die Kanalisation geleitet werden. Vorsorglich wurde im Bereich eines Wohnhauses der Bordstein erhöht, um bei größeren Niederschlägen ein Eindringen in das Wohnhaus zu verhindern.
Erneute Überflutungen in diesem Bereich bei starken Niederschlägen können momentan nicht ausgeschlossen werden.
 
 
Fotos:
 
  • th1_090613_10
  • th1_090613_11
  • th1_090613_12

   

Fotos: Feuerwehr Aue

     

 

Login

Kontakt Infos

Freiwillige Feuerwehr Aue
Poststraße 6
08280 Aue

Telefon: 03771 / 72 3904
Fax:         03771 / 72 2591

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!